Basisworkshop Kinderschutzrichtlinien

14. April 2021 - 9:00

Die Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit (Kinderliga) veranstaltet im Rahmen des EU-Projekts SAFE PLACES Workshops zur Entwicklung eines organisationseigenen Kinderschutzrkonzepts. Im Rahmen von Basis- und Aufbauworkshops erhalten Organisationen Informationen und Materialien zur Erarbeitung. Nähere Informationen zum Workshopangebot finden Sie unter: https://www.kinderjugendgesundheit.at/themenschwerpunkte/kinderschutzrichtlinien/3-workshopangebot-zu-kinderschutzrichtlinien/

Online-Basis-Workshop: 14.04.2021, 09:00 bis 12:30 Uhr, digital über ZOOM

Eine Auseinandersetzung mit Kinderrechten und Kinderschutz in der eigenen Organisation ist unerlässlich für die Qualitätssicherung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die Entwicklung organisationseigener Kinderschutzkonzepte hilft dabei und trägt dazu bei, das Risiko für Gewalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu verringern.

Im Basis-Workshop Kinderschutzrichtlinien werden Grundlagen zu Kinderschutzkonzepten praxisorientiert vermittelt. Organisationen erhalten Know-How zur Relevanz, Zielsetzung und Inhalten von Kinderschutzkonzepten in Organisationen. Arbeitsmaterialien unterstützen die Teilnehmenden beim Start in den Prozess der Ausarbeitung des organisationseigenen Kinderschutzkonzepts!

Inhalte Basis-Workshop:

  • Einführung in Kinderschutzkonzepte und -standards
  • Bedarfserhebung angepasst an die eigene Organisation – mit Selbsteinschätzung und Risikoanalyse
  • Grundlagen und Elemente von Kinderschutzrichtlinien mit Beispielen
  • Kinderschutzbeauftragte nominieren
  • Aktivitätenplan zur Erstellung des Kinderschutzkonzepts
  • Etwaige nächste Schritte bis zum Aufbauworkshop

Kosten: €40 pro Person

Vortragsfolien, Arbeitsmaterialen und weiterführende Unterlagen werden digital zur Verfügung gestellt. Nach der Teilnahme am Basis-Workshop haben Organisationen die Möglichkeit, kostenfreie individuelle Beratung in Anspruch zu nehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Jana Hierzer
hierzer@kinderjugendgesundheit.at
0699/19962003