Trainer*innen Registrierung

Fachpersonen können sich als Trainerin oder Trainer für „Kinderschutzkonzepte“ bzw. „Kinderschutzrichtlinien“ registrieren, wenn diese:

  1. das “Training für Trainer*innen” im Rahmen des EU-Projektes “Safe Places” absolviert haben
  2. eine vergleichsweise Fortbildung im Bereich Kinderschutzkonzepte, zB das E-Learning der Universität Ulm, besucht haben
  3. die Standards für ein Kinderschutzkonzept, wie sie über die Plattform vermittelt werden, akzeptieren und weitertragen
  4. ein gutes Grundwissen betreffend Kinderschutz sowie Entwicklung und Umsetzung von (Kinder-)Schutzkonzepten haben
  5. ausreichend Trainer*innen-Erfahrung in mind. einem der folgenden Bereiche: Gewaltprävention, Prävention sexualisierte Gewalt, Kinderschutz, Organisationsentwicklung haben

Ihre Kontaktdaten, die Region in der Sie Workshops anbieten und die Tätigkeitsbereiche, in denen Sie eine besondere Expertise haben, werden auf der Plattform gelistet und

Sie können von Organisationen direkt angefragt werden.

Bitte laden Sie für die Registrierung Ihre Teilnahmebestätigung hoch – Sie werden von uns freigeschaltet.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

 


Login Daten
Detailinfos Trainer*in
Teilnahmebestätigung "Train the Trainer"-Fortbildung oder entsprechend andere Fortbildung
Datenschutzerklärung zeigen
AGB anzeigen